Zurück

Coaching in Bewegung

Coaching in Bewegung

Damit in uns etwas in Bewegung kommt, hilft es sich zu bewegen. Beim Walk-Talk in der Natur kommen mit dem Körper auch Gefühle und Gedanken in Bewegung. Die wohltuende Entspannung ist ein Türöffner für gute Klärungsprozesse. Wir öffnen unsere Sinne, erweitern unsere Wahrnehmung und stärken unserer Intuition als eine sinnvolle Ergänzung zur eher logisch-analytischen Herangehensweisen des Alltags.

Im Coachingprozess nutzen wir das, was um uns herum geschieht zunächst als Spiegel, als Hinweis für einen Lösungsweg und als Sprungbrett für einen Erkenntnisschritt. Dabei ist Natur mehr als eine attraktive Kulisse. Sie tritt uns als lebendiges Gegenüber entgegen, das in uns etwas zum Schwingen bringt. Wir erhalten Antworten, erfahren Zeichen und Hinweise. Oft genug geschieht es, dass die Lösung gleichsam vom Himmel fällt, in unserer Tiefe ankommt und zu einer nachhaltigen Erfahrung wird.

Coaching in der Natur ist erfrischend anders. Es macht Spaß, die vier Wände des klassischen Beratungssettings und damit auch die eingefahrenen Denkstrukturen zu verlassen. Dieses Angebot erleichtert Klärungsprozesse und tut in der Seele gut.

Die Themen

  • Standort bestimmen, Rolle und Aufgaben klären
  • Sinn finden, Motivation kräftigen
  • Persönlichkeit und Ausstrahlung erkunden
  • Veränderungsprozesse leben
  • klug kommunizieren
  • Konflikte lösen
  • Scheitern und Misserfolge verarbeiten
  • Weichen für die Zukunft stellen

 

Der Weg

  • öffnende Reflexion, die Fragestellung klären
  • die Sinne öffnen
  • der Gang in die Natur
  • bündelnde Reflexion
  • das Ergebnis sichern und bekräftigen

 

Das Angebot

Das Treffen umfasst ca. 3 Stunden, der Ausgangspunkt ist eine Obstwiese in Lennestadt-Hachen

Kosten

300€ zzgl. MwSt., Termine auf Anfrage

 

Termine:

Lennestadt-Hachen

Termine auf Anfrage